Immobilienkäufer profitieren vom Niedrigzins

Der derzeitige niedrige Zinssatz für Baukredite macht die Entscheidung fürs Eigenheim einfach. Mit ausreichend Eigenkapital sei eine Finanzierung über 10 Jahre schon für unter 1 % möglich, sagt der Vorstandsvorsitzende der Interhyp AG Michael Goris. Immobilienkäufern rät er, die Ersparnis aus den niedrigen Zinsen in eine hohe Tilgung zu investieren. Mindestens 3 Prozent sollten es am Anfang sein, um die Entschuldung voranzutreiben. Absolute Kalkulationssicherheit würden Darlehensnehmer bei Volltilger-Krediten erreichen. Bei dieser speziellen Form des Annuitätendarlehens wird bei Darlehensbeginn ein über die komplette Laufzeit gleich bleibender Zinssatz vereinbart.

 

Das Vermittlungsinstitut für Baufinanzierungen hält höhere Zinsen erst längerfristig für wahrscheinlich. Voraussetzungen dafür seien eine Erholung der Konjunktur und die Leitzinserhöhung durch die amerikanische Notenbank.

Kategorie: Aktuelles